Standbykosten reduzieren
Interessante Links

Stromfresser
Energiesparhaus
Wussten Sie, dass rund 4 % des Stromverbrauches für Standby anfällt?
Wussten Sie, dass das auf ganz Österreich hochgerechnet, ein halbes Donaukraftwerk bedeutet?
Wussten Sie, dass das im Durchschnitt mit 50 € pro Haushalt zu Buche schlägt?

Ein paar Beispiele aus meinen persönlichen Erfahrungen möchte ich anführen. Konsequent werden alle Geräte, während sie nicht benutzt werden, stromlos gemacht.
Ersparnis: ca. 200 kWh bzw. 30,- € pro Jahr

Computerröhrenmonitor 15" älteres Baujahr, Verbrauch im Standby 5,8 W
Pro Stunde auf ein Jahr gerechnet: über 2 kW, bei täglich 21 Stunden bedeutet das eine
Ersparnis von 44 kWh bzw. 6,5 €

TFT-Flachbildschirm 19" Baujahr 2007, Verbrauch im Standby 1,1 W
Pro Stunde auf ein Jahr gerechnet: ber 0,4 kW, bei täglich 21 Stunden bedeutet das eine
Ersparnis von 8,4 kWh bzw. 1,25 €

Satellitenreceiver DVB-S aus dem Jahr 2006 Verbrauch 6,3 W, nur um die Uhrzeit zu sehen. Pro Stunde und Jahr: ca. 2,3 kWh, bei 20 Standby-Stunden pro Tag ergibt das eine
Ersparnis von 46 kWh bzw. 6,5 €

Videorecorder ung. 10 Jahre alt, benötigt 4,2 W um die programmierte Uhrzeit zu stützen. Pro Stunde und Jahr: ca. 1,5 kWh, bei 20 Standby-Stunden pro Tag ergibt das eine
Ersparnis von 31,7 kWh bzw. 4,7 €

Stereoanlage 5 Komponenten älteren Baujahres, 7W für nichts und wieder nichts. Pro Stunde und Jahr: ca. 2,5 kWh, bei 20 Standby-Stunden pro Tag ergibt das eine
Ersparnis von 51 kWh bzw. 7,6 €

20W-Halogenlampe mit Trafo 5 W, Pro Stunde und Jahr: über 1,8 kW, bei 20 Standby-Stunden pro Tag ergibt das eine
Ersparnis von 36,5 kWh bzw. 5,4 €

Schaltuhr elektronisch ca. 1 W, also relativ wenig gegenüber so manch anderen Geräten. Nur eine Steckdosenleiste mit Schalter braucht noch weniger Energie, der Strom der Glimmlampe ist zu vernachlässigen.
Das sind nur ein paar Beispiele. Jeder einzelne Punkt fällt auf den ersten Blick kaum ins Gewicht.
Die Summe aller macht´s aus.
Was spricht also dagegen, bei allen Gerätegruppen eine schaltbare Steckdosenleiste oder zumindest eine Schaltuhr zu verwenden, um die Geräte stromlos zu machen?

Weitere (un)heimliche (Stanby-)Stromverbraucher: Trafos: für Akkurasierer, Handstaubsauger, elektrische Zahnbürste, Wetterstation, Haarschneidemaschine, aktive Lautsprecherboxen, Spielekonsolen, Funkkopfhörer,.....
Radiowecker, FunkSchalter/Dimmer/Steckdosen, Ladegerät fr Handy, Digicam, ipod, sonstige Akkus, Staubsauger mit Saugkraftregulierung am Saugrohr

nach oben